Wieder öffentliche Gottesdienste
ab 17. Mai in St. Willibald

Ab 17. Mai Gottesdienstbesuch möglich – Online-Übertragung geht ebenfalls weiter!

Die Behörden haben es ermöglicht, dass Menschen wieder zu Gottesdiensten in die Kirche kommen können – unter Beachtung derzeit geltender Hygiene-Vorschriften und Verhaltensregeln. Der Kirchenvorstand hat beraten, wie dies in unserer Gemeinde umgesetzt wird:

Weiterhin werden die Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen live ins Internet übertragen auf www.youtube.com/deinekirche. Wir bitten alle Gemeindeglieder, die über einen Internetanschluss verfügen, von dieser Möglichkeit auch weiterhin Gebrauch zu machen. Die wenigen in der Kirche zur Verfügung stehenden Plätze sollen von Gemeindegliedern genutzt werden können, die den Gottesdienst nicht von zuhause aus mitverfolgen können.

Die Live-Übertragung wird fortgesetzt!
Beachten Sie bitte auch den Artikel "St. Willibald auf YouTube"

Aktionen der Kita in Zeiten von Corona

Bastelanleitung "Biene"Die Mitarbeiter der Kita nutzen die Homepage als Plattform, um für Kinder und Eltern immer wieder verschiedene Aktionen hochzuladen.
 
Unter dem Menupunkt links "Kindertagesstätte" finden sie den Punkt "Aktuelles", hier werden Aktionen der Kita veröffentlicht!
 
ACHTUNG:
Einladung zu unserem „etwas anderen Sommerfest“, schauen Sie sich die Seite "Aktuelles" an !!! (Stand 13.Mai)
 

Aktuelles zum kirchlichen Leben in Zeiten der Corona-Pandemie

Liebe Gemeindeglieder!
Stand: September 2020

Während der Corona-Pandemie unterliegt unser Gemeindeleben einigen Einschränkungen:

  • An Sonn- und Feiertagen feiern wir öffentliche Gottesdienste mit begrenzter Teilnehmerzahl in der St. Willibaldkirche und im Gemeindehaus Rothaurach. Aufgrund der einzuhaltenden Abstands- und Hygienemaßnahmen können in der Kirche bis zu 50 Personen an einem Gottesdienst teilnehmen, im Gemeindehaus Rothaurach maximal 25 Personen. Zum Betreten und Verlassen der Gebäude sowie beim Singen ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Eine vorherige Anmeldung ist in der Regel nicht nötig, jedoch erstellen wir eine Anwesenheitsliste. Diese wird 4 Wochen im Pfarramt aufbewahrt und dann vernichtet.
  • Gottesdienste in der Willibaldkirche werden live ins Internet übertragen auf www.youtube.com/deinekirche       Für das Team, das die Live-Übertragungen durchführt suchen wir weiter Helfer! Bitte sprechen Sie uns bei Interesse an!

Beten „dahoam“ in Zeiten der Corona-Pandemie

 
Ein Aufruf zu einer häuslichen Gebetswache
 Beten „dahoam“ in Zeiten der Corona-Pandemie
Viele unterschiedliche Gefühle beschleichen uns angesichts der bewegten außergewöhnlichen Zeiten, in denen wir leben: Viele fühlen sich überfordert oder gelähmt aufgrund der Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Betroffene haben Angst um ihre Gesundheit oder gar um ihr Leben. Risikogruppen fürchten eine Infektion – oder erleben, dass sie besonders umsorgt werden.
 
Neben aller gebotenen Vorsicht, Hygiene und Disziplin im täglichen Leben bietet uns der Glaube an Jesus Christus eine weitere Möglichkeit, wie wir mit dieser außergewöhnlichen Situation umgehen können: Das Gebet. Deshalb rufen wir auf zu einer Gebetswache daheim in Zeiten der Corona-Pandemie!
 
Nehmen Sie sich jeden Tag zuhause ein wenig Zeit dafür. Holen Sie sich Ihre Bibel oder Ihr Gesangbuch und beten Sie Psalmen, wenn Ihnen die eigenen Worte schwerfallen oder gar fehlen. Oder sprechen Sie mit eigenen Worten vor Gott aus, was Sie persönlich in diesen Zeiten bewegt.
 
Beten wir für Menschen, die sich infiziert haben.
 

Kindergruppen am Freitag

Leider können die Kindergruppen am Freitag Nachmittag vorerst nicht wieder beginnen.

Sobald es dazu Neuigkeiten gibt informieren wir Sie an dieser Stelle.

Der Kinderchor mit Helge Halmen trifft sich wie gewohnt!
 

Stacheldrahtkerze

Seiten

Subscribe to Evang.-Luth. Kirchengemeinde Büchenbach RSS