Willkommen in Büchenbach

Schön, dass Sie bei uns vorbeischauen.Fisch vom Kirchturm

Mit diesen Internetseiten möchten wir Ihnen unsere Kirchengemeinde vorstellen.
Schnell erhalten sie so einen Überblick über unsere Termine, über Gruppen und Kreise.
Am besten jedoch ist der persönliche Kontakt – vielleicht treffen wir uns im Gottesdienst oder bei einer anderen Gelegenheit oder sie nehmen Kontakt per E-Mail mit uns auf.
Willkommen hier auf unseren Internetseiten.
Das Homepageteam

„Alles, was Odem hat, lobe den Herrn!“

Einer der ältesten Posaunenchöre des Dekanats, der Posaunenchor Breitenlohe, feiert 95-jähriges Bestehen und ehrt verdiente Mitglieder.
Der Posaunenchor Breitenlohe
Mit einem festlichen Gottesdienst in der Büchenbacher St. Willibaldkirche und einem geselligen Beisammen im Anschluss hat der Posaunenchor Breitenlohe sein 95-jähriges Bestehen gefeiert. Der Choral „Alles, was Odem hat, lobe den Herrn“ bildete dabei den roten Faden – ist dieses Zitat aus Psalm 150 zugleich das Motto, das sich der Chor bei seiner Gründung im Jahr 1924 gegeben hat.

Predigtreihe im Herbst:
Am Anfang war… ein Lied!

Der Glaube wird nicht nur ins Herz gepredigt, er wird auch ins Herz gesungen. So haben es schon die Hirten erfahren, als Jesus geboren wurde: Die erste Verkündigung der Geburt des Gottessohns war keine Predigt, sondern ein Lied - der Gesang der Engel über den Feldern von Bethlehem.
Auch in unseren Gottesdiensten wird viel gesungen – und diese Lieder sind weit mehr als nur die Überleitung zum nächsten Programmpunkt. Jedes Lied ist auch ein Stück Verkündigung zu Gottes Ehre und Gottes Lob.

Gesang in der KircheDeshalb werden Pfarrer Mario Ertel und Diakon Thoms Bucka im Oktober eine kleine Predigtreihe über Lieder gestalten: Am 13.10., 20.10. und 27.10. wird jeweils ein Lied im Mittelpunkt des Gottesdienstes am Sonntag stehen. Denn jedes Lied hat eine Geschichte, die es zu dem macht, was es ist.
Lassen Sie sich überraschen von altbekannten und neuen Liedern. Vielleicht entdecken Sie ein bekanntes Lied ganz neu – oder sogar ein ganz neues Lied…

=> Am 13.10., 20.10. und 27.10. jeweils um 10:00 Uhr in der Willibaldkirche,
am 20.10. auch um 9:00 Uhr im Gemeindehaus Rothaurach.
 

Abend der Lichter

Lieder im Glanz der Kerzen
 
Abend der Lichter - Taizè-Abendgottesdienst – in Büchenbach

Abend der LichterAm Sonntag, 24. November lädt das Taizè-Gottesdienst-Team wieder zu einem Abendgottesdienst um 19:00 Uhr in die Willibaldkirche ein.

Viele Kerzen erleuchten in der dunklen Jahreszeit unser Kirchenschiff.

Meditative Texte und gemeinsam gesungene Lieder aus Taizè, die durch mehrmaliges Wiederholen ins Ohr gehen prägen diesen Gottesdienst.

Diakon Thomas Bucka
 

Kindergruppen am Freitag

Leider können die Kindergruppen am Freitag Nachmittag vorerst nicht wieder beginnen.

Sobald es dazu Neuigkeiten gibt informieren wir Sie an dieser Stelle.

Der Kinderchor mit Helge Halmen trifft sich wie gewohnt!
 

Haben Sie an’s Kirchgeld gedacht?

Mit der Gemeindebrief-Ausgabe im Juni ist auch der Kirchgeldbrief verteilt worden. Bitte vergessen Sie nicht, diesen wichtigen Beitrag für die Arbeit unserer Kirchengemeinde zu leisten. Die Bankverbindung für Kirchgeldzahlungen finden Sie unter dem Menüpunkt Spenden / Bankverbindungen.

Bedenken Sie: Anders als in anderen Bundesländern beträgt die Kirchensteuer in Bayern nur 8% statt 9%. Grund dafür ist das Kirchgeld, das Sie direkt an Ihre Kirchengemeinde überweisen.
Für viele Gemeindeglieder fällt die Höhe des Kirchgeldes geringer aus als der Betrag, den sie beim vollen Kirchensteuersatz mit 9% zu zahlen hätten. Somit gilt unter’m Strich: Kirchgeld spart Kirchensteuer – und unterstützt direkt die Arbeit Ihrer Kirchengemeinde hier vor Ort.

Die Einnahmen aus diesem Jahr kommen der Kinder- und Jugendarbeit unserer Gemeinde zugute sowie dem Gemeindehaus Rothaurach.

Vielen Dank dafür sagt im Namen des Kirchenvorstands Ihr Pfr. Mario Ertel

Das gewisse „TWÄÄÄNG“

JUKO-Vocal-Coaching-Day und Erzähl-Konzert mit Debby van Dooren Debby van Dooren
"Wir singen jetzt wie ein genervtes, zickiges Kleinkind", sagt  zu den JUKO-Teenies, dem Jugendchor der evangelischen Kirche Büchenbach. Was für deren Eltern eher nach einem Albtraum klingt, ist eine Methode, die durch Kehlkopfabsenkung für kräftigere Töne sorgen soll.
 
„Du bist wertvoll“
Aber um Technik geht es beim Vocal Coaching Day (VCD) am 6.7. eher nachrangig. Die Teenies sollen zusammen singen, Spaß haben, merken, dass sie wertvoll sind. Es geht um Spaß, Gemeinschaft, Wertschätzung. Deswegen hat die Evangelische Kirchengemeinde Büchenbach die Veranstaltung möglich

Seiten

Subscribe to Evang.-Luth. Kirchengemeinde Büchenbach RSS